refugio stuttgart e.v. leistet

  • psychologische Diagnostik, traumaspezifische psychologische Beratung und stabilisierende Angebote (auch in der Gruppe), Hilfe in Krisensituationen, psychotherapeutische Behandlung, sowie Vermittlung in geeignete therapeutische Hilfen in unserem Netzwerk.
  • psychosoziale Beratung und Hilfe in Zusammenarbeit mit SozialberaterInnen von Kommunen, Wohlfahrtsverbänden und Flüchtlingsorganisationen
  • medizinische Beratung und Feststellung gesundheitlicher Schäden, Vermittlung in fachärztliche Behandlung
  • Fortbildungen, Workshops und Seminare zur Schulung von MultiplikatorInnen in Hinblick auf einen Trauma- und Kultur-sensiblen Umgang mit traumatisierten Flüchtlingen und ihren Angehörigen
  • Öffentlichkeitsarbeit

refugio stuttgart e.v. arbeitet auf Landes- und Bundesebene mit anderen Psychosozialen Zentren zusammen und ist Mitglied bei der Bundesweiten Arbeitsgemeinschaft der Psychosozialen Zentren für Flüchtlinge und Folteropfer (BAfF).

refugio AKADEMIE

Unter dem Stichwort „refugio akademie“ besteht die Möglichkeit, einen Teil unserer Mitarbeiter und Vorstandsmitglieder als Vortragende zum Themenbereich Trauma und Flucht gegen Honorarleistung einzuladen.

 

Bitte senden Sie Ihre konkrete Anfrage an
akademie@refugio-stuttgart.de.