HAUPTSTELLE
STUTTGART

Geschäftsführung
Ute Hausmann

Weißenburgstraße 13
70180 Stuttgart
Tel. 0711 6453-127
Fax 0711 6453-126
E-Mail: info@refugio-stuttgart.de

Telefonsprechzeiten
montags bis freitags 10 - 12 Uhr

Telefonische Anmeldung
montags 9 – 10 Uhr
mittwochs 9 – 10 Uhr
freitags 9 – 10 Uhr

Gesonderte Telefonsprechzeiten und Anmeldung für Stadt/Landkreis Heilbronn

donnerstags 13.30 - 15 Uhr

Tel. 0711-12559205 

Bitte beachten Sie unsere
Informationen zur ersten Anmeldung

REGIONALSTELLE
TÜBINGEN

Leitung
Ulrike Schneck

Kohlplattenweg 5
72074 Tübingen
Tel. 07071 9904-620
Fax 07071 9904-621
E-Mail: tuebingen@refugio-stuttgart.de

Telefonsprechzeiten und
telefonische Anmeldung
montags 10 – 12 Uhr
mittwochs 15 – 17 Uhr
freitags 10 – 12 Uhr

Hauptamtliches Team von refugio stuttgart e.v.

SPRECHSTUNDE VON REFUGIO IN
NÜRTINGEN

Psychosoziales Netzwerk für traumatisierte Flüchtlinge Nürtingen (PNTF)
Plochinger Str. 14
72622 Nürtingen
Tel. 07022 2096-180
Fax. 07022 2096-199
Email: info@pntf.de

Telefonsprechzeiten

dienstags und mittwochs 10 - 12 Uhr

 

MITARBEITENDE IN STUTTGART

Hauptamtlich Mitarbeitende

Ute Hausmann, Dipl.-Entwicklungspolitologin und Geschäftsführerin

Dietlind Engelhardt, Sozialpädagogin

Christina Gnas, Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapeutin i.A.

Guadalupe Keller, Bürokauffrau

Maria Krieger, Psychologische Psychotherapeutin

Peter Lehmann, Psychologischer Psychotherapeut i.A.

Anahita Schaffaie, Sozialpädagogin, Psychologin(B.Sc), Psychotherapeutin(HPG)

Olivia Takin, Psychologin

Evelin Wacker, Sozialpädagogin

 

MITARBEITENDE IN TÜBINGEN

Hauptamlich Mitarbeitende

Ulrike Schneck, Psychologin und Leiterin der Regionalstelle

Sarah Pfeiffer, Psychologin

Peter Scholz, Sozialpädagoge

Alexandra Tietz, Psychologin

Informationen zur ersten Anmeldung

 

  1. Wir führen die erste Anmeldung nur telefonisch durch, eine Kontaktaufnahme per Post, Fax oder Email ist zur Anmeldung nicht ausreichend. Wenn Sie eine betroffene Person an uns verweisen möchten, nehmen Sie bitte zunächst selbst telefonisch Kontakt auf. Wir können keine persönlichen Anmeldungen vor Ort entgegen nehmen.

  2. Bei der Telefonischen Anmeldung klären wir mit Ihnen vor allem den Hintergrund der Anmeldung, die aktuelle Situation des Klienten und den Dolmetscherbedarf ab. Wir informieren Sie bei der telefonischen Anmeldung über den voraussichtlichen Zeitraum für das Erstgespräch.

  3. Der/die Klient/in und nach Absprache Sie als anmeldende Person erhalten von uns eine schriftliche Anmeldebestätigung.

  4. Der /die Klient/in erhält eine schriftliche Einladung zum Erstgespräch bei refugio. Ein/e Dolmetscher/in wird von uns gestellt.

  5. Das Erstgespräch findet in unseren Räumlichkeiten mit einem/r unserer geschulten Dolmetscher/innen statt. Es dient der genauen Abklärung der psychosozialen Situation, des medizinischen und therapeutischen Bedarfs. Ggf werden weitere Termine für abklärende Gespräche vereinbart.

  6. Nach der Abklärungsphase geben wir dem Klienten eine Rückmeldung und besprechen das weitere Vorgehen.