"Der Mensch ist die beste Medizin des Menschen.“ – Sprichwort aus Nigeria


Es gibt viele Möglichkeiten, refugio stuttgart e.v. durch Mitarbeit zu unterstützen. Ob als ehrenamtlich tätige Fachkraft,
Honorarkraft im therapeutischen Bereich, als Sprachmittler*in oder als hauptamtliche*r Mitarbeiter*in, ob im Bereich der Klientenarbeit oder im Bereich Verwaltung – informieren Sie sich über die aktuellen Möglichkeiten!

 

Therapeutische Unterstützung

 

Neben hauptamtlichen Mitarbeiter*innen leisten Psychotherapeut*innen in den Räumen von refugio stuttgart e.v. oder auch in eigener Praxis entweder ehrenamtlich oder auf Honorarbasis einen wertvollen und unersetzlichen Beitrag in der psychotherapeutischen Versorgung unserer Klient*innen.

Wenn Sie ein*e in der Behandlung von traumatisierten Flüchtlingen erfahrene*r Psychologe*in, Therapeut*in oder Facharzt/Fachärztin sind und Interesse an einer Mitarbeit bei refugio stuttgart e.v. haben, melden Sie sich bitte unter info@refugio-stuttgart.de

Aktuell suchen wir:

Tübingen: Facharzt (m/w/d) für Psychiatrie und Psychotherapie auf Honorarbasis (Download)

 

Ehrenamtliche Begleitung im Alltag

 

Aufbau eines Netzes von ehrenamtlichen Begleitern und Begleiterinnen bei refugio stuttgart.

In der Arbeit mit den Klient*innen bei refugio stuttgart versuchen wir, die vielfältigen Nöte traumatisierter Flüchtlinge durch gezielte Therapien, Vermittlungen und spezifische Sozialberatung zu beantworten. Unsere Erfahrung zeigt uns dennoch immer wieder, dass gerade traumatisierte Flüchtlinge ganz besonders auch die Begleitung von Mitmenschen an dem Ort brauchen, an dem sie ihren Alltag mit seinen vielfältigen Problemen und Krisen erleben. Diese Begleitung kann ganz unterschiedlich aussehen: freundschaftsähnlicher Kontakt zu einer Klientin/einem Klienten und ihren/seinen Angehörigen durch Besuche, Spaziergänge, Hausaufgabenhilfe für die Kinder oder Termine, um gemeinsam Deutsch zu sprechen – bis hin zu konkreten Hilfen wie z.B. Fahrdienste zum Arzt oder zur Fachärztin, Begleitung bei Behördengängen oder zum Gericht, Erläuterung von Schriftsachen, die unverständlich sind und deshalb Angst machen und vieles mehr. Und manche Klient*innen brauchen einfach ein offenes Ohr, das ihnen auch außerhalb von Bürozeiten zur Verfügung steht, wenn die Angst vor Abschiebung kommt oder belastende Erinnerungen an die Vergangenheit sie einholen.

Wir suchen deshalb interessierte Bürger*innen in unserem Einzugsbereich, von denen wir uns als Voraussetzung die ehrliche Bereitschaft zum mitmenschlichen Engagement für Flüchtlinge wünschen.

Termine für Infoabende und Schulungen veröffentlichen wird, sobald sie feststehen, sobald sie feststehen. Bitte wenden Sie sich für nähere Informationen an r.zehender@refugio-stuttgart.de.

 

 

Sprachmittler*innen

 

Die Arbeit mit unseren Klientinnen und Klienten ist ohne die Unterstützung von Sprachmittler*innen nicht denkbar.
Wir suchen daher ständig Muttersprachler*innen in den Sprachen dieser Welt.

In Stuttgart suchen wir aktuell Sprachmittler*innen vor allem für folgende Sprachen:

  • Tamil
  • Somali
  • Mandinka
  • Tigrinya
  • Paschtu
  • Urdu
  • Hindi
  • Tschetschenisch
  • Kurdisch
  • Französisch

In Tübingen suchen wir aktuell

  • Dari
  • Sorani
  • Kurmandschi
  • Yoruba
  • Aramäisch
  • Albanisch
  • Männliche Sprachmittler für Tamil
  • Weibliche Sprachmittlerinnen für Amharisch


Bei Interesse an einer solchen Honorartätigkeit melden Sie sich bitte bei info@refugio-stuttgart.de

Download der vollständigen Ausschreibung

 

Jobs

 

Aktuell sind keine Stellen zu besetzen.

 

Sie haben Interesse an einer ausgeschriebenen Stelle von refugio stuttgart e.v. oder möchten sich initiativ um eine Mitarbeit bewerben?

Dann senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per Mail an info@refugio-stuttgart.de.

 

 

Praktika

Ausschreibung Pflichtpraktikum Soziale Arbeit / Sozialpädagogik bei Refugio Stuttgart e.V.

Sie interessieren sich für die Arbeit mit Geflüchteten und wünschen sich einen Einblick in die Arbeit in einem Psychosozialen Zentrum für traumatisierte Flüchtlinge? Dann freuen wir uns, wenn Sie Ihr Pflichtpraktikum bei Refugio Stuttgart e.V. absolvieren.

Was erwartet Sie?

Sie sind Teil unseres multiprofessionellen Teams in der Hauptstelle in Stuttgart. Sie unterstützen uns bei Klientengesprächen und in der telefonischen Fachberatung. Als Teil des Teams nehmen Sie an Teamsitzungen, der Intervision und der Supervision teil. Zudem begleiten Sie uns zu Vernetzungs-treffen und unterstützen uns in der Öffentlichkeitsarbeit. Sie können sich vorstellen, bei Bedarf die Kinderbetreuung bei Gesprächen mit Klient*innen zu übernehmen und haben ggf. die Möglichkeit, bei unseren Gruppenangeboten zu hospitieren. Sie erhalten Einblick in unserer Arbeit mit Ehrenamtlichen und Sprachmittler*innen.

Was wünschen wir uns?

Wenn Sie Interesse an Flüchtlings-, Asyl-, Gesundheits- und Menschenrechtspolitik mitbringen und gerne über den Tellerrand schauen, freuen wir uns über Ihre Bewerbung. Wir wünschen uns gute theoretische Kenntnisse der rechtlichen Grundlagen der sozialen Arbeit. Wir sind offen für Ihre Ideen und Fragestellungen, die sie im Rahmen eines kleinen Projektes bei uns bearbeiten möchten.

Was sind die Rahmenbedingungen für das Praktikum?

Wir bieten eine Praktikumsstelle pro Semester. Das Praktikum umfasst mindestens 3 Monate in Vollzeit. Die Praktikumsvergütung beträgt 500 Euro/Monat. Als Mitglied des Teams nehmen Sie an den Teamaktivitäten teil.

Wo finde ich weitere Informationen über die Arbeit von Refugio Stuttgart e.V.?

Unter www.refugio-stuttgart.de finden Sie unter anderem unseren Jahresbericht.

Wie können Sie sich bewerben?

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung (Anschreiben und Lebenslauf sowie Verweis auf die Prüfungsordnung, in der das Pflichtpraktikum festgeschrieben ist), per Email an Ute Hausmann (u.hausmann@refugio-stuttgart.de)

Gibt es eine Bewerbungsfrist?

  1. Januar 2023: Bewerbungsfrist für das Sommersemester (April – September)
  2. April 2023: Bewerbungsfrist für das Wintersemester (Oktober-März)

Bitte bewerben Sie sich so früh wie möglich. Wir behalten uns vor, die Praktikumsplätze bereits vor Ablauf der Bewerbungsfrist zu besetzen.

Ausschreibung als Download

 

Das Ehrenamtskonzept von refugio stuttgart e.v. dient dazu, die Aufgaben der ehrenamtlich bei refugio Tätigen zu beschreiben und die damit verknüpften Rechte und Pflichten darzustellen.

Die Ethischen Richtlinien von refugio stuttgart e.v. gelten für alle bei refugio Tätigen.

Datenschutz ist uns wichtig. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzordnung.

 

 

Durch das Anklicken des Buttons "Ich stimme zu" erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies und der Datenverarbeitung durch die Webanalyse Piwik einverstanden. Detaillierte Informationen erhalten Sie unter Datenschutz.
Ich stimme zu